Unsere neue Betreuungsfachkraft für Kirchlinde

2018-07-17T17:17:32+00:00

Mein Name ist Sven Tillmann und ich bin 36 Jahre alt. Im Jahr 2006 schloss ich eine Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel ab. Allerdings war ich mir bereits zu diesem Zeitpunkt sicher, lieber in einem sozialen Beruf arbeiten zu wollen. Nachdem ich die Möglichkeit bekommen hatte, ein Praktikum in einer Senioreneinrichtung in Castrop-Rauxel anzufangen, konnte ich mir nichts anderes vorstellen als mit hochbetagten Menschen zu arbeiten. Meine Vorgesetzten merkten ebenfalls sehr schnell, dass meine Arbeit mit Seniorinnen und Senioren für mich mehr als nur ein Beruf war, und ermöglichten mir im Jahr 2009 eine Umschulung zum Alltagsbegleiter.

Um meine Ausbildung und mein Wissen zu erweitern, durfte ich 2011 die Weiterbildung zum Gerontotherapeuten beginnen, die ich 2013 erfolgreich beendete, wodurch es mir dann möglich war den Sozialen Dienst der Einrichtung zu leiten. Zu meinen Aufgaben gehörten neben der Organisation und Strukturierung des Sozialen Dienstes, die Aktivierung der Seniorinnen und Senioren, um deren Fähigkeiten zu erhalten und zu fördern, wobei ich ebenfalls von meinen Betreuten und deren Lebenserfahrung sehr viel lernen durfte. Die individuellen Bedürfnisse meiner Betreuten waren mir dabei immer sehr wichtig.

Nach neun Jahren in der Einrichtung suchte ich eine neue Herausforderung und entdeckte das Unternehmen von Herrn Wunsch, die „Wunsch-Pflege“. Ich informierte mich über die Angebote und Leistungen und stellte sehr schnell fest, dass diese genau meinen Vorstellungen entsprachen. Seit dem 01.05.2018 arbeite ich nun in dem Unternehmen, und freue mich sehr, in dem neuen Seniorenwohnpark in Dortmund Kirchlinde mitwirken zu dürfen.